Stadtgruppe Leipzig

Die Amnesty International Stadtgruppe Leipzig setzt sich seit 1990 für die Menschenrechte ein. Derzeit sind etwa 15 Ehrenamtliche in unserer Gruppe aktiv. Neben Aktionen und Infoveranstaltungen zu aktuellen Menschenrechtsverletzungen weltweit, arbeiten wir dauerhaft zu den Themen gewaltlose politische Gefangene, Asyl und Flucht sowie Todesstrafe. Besonders am Herzen liegen uns unsere Langzeit-Einzelfälle Dawit Isaak, ein “verschwundener” Journalist aus Eritrea und Itai Dzamara, ein “verschwundener” Menschenrechtsaktivist aus Simbabwe.

Wir haben zwei Untergruppen in unserer Arbeit: Einerseits die Gruppe Menschenrechtsbildung, die an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen über Menschenrechtsthemen informiert und diskutiert. Andererseits einen Asylarbeitskreis, der unregelmäßig Asylverfahrensberatung und Anhörungsvorbereitungen anbietet.

Derzeit treffen wir uns jede zweite Woche und freuen uns sehr über neue Mitstreiter_innen. Interessierte sind also herzlich willkommen!

Kontakt:
Amnesty International Stadtgruppe Leipzig
Mail: mitmachen[at]amnesty-leipzig.de.

Für Aktuelles und Veranstaltungstipps schaut auf unsere HOMEPAGE oder in unsere Social Media Kanäle:
FACEBOOK
TWITTER
INSTAGRAM