PM: Chemnitz: Vorfälle zeigen politisches Versagen bei der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit

BERLIN, 29.08.2018 – Amnesty International fordert das sächsische Innenministerium und das Bundesinnenministerium auf, in Chemnitz, Sachsen und dem ganzen Bundesgebiet entschlossen und klar gegen rassistische Drohungen und Gewalttaten vorzugehen. „Es muss für alle Menschen möglich sein, ohne Angst am öffentlichen Leben und an friedlichen Protesten teilzunehmen“, sagt Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Weiterlesen

Einladung: Amnesty International beim Tag der Sachsen 2018

Vom 07. bis 09. September findet im nordsächsischen Torgau der diesjährige Tag der Sachsen statt. Amnesty International Sachsen wird zur mittlerweile 27. Auflage des größten sächsischen Vereins- und Volksfestes mit einem Infostand anlässlich des 70. Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vertreten sein. Seit die Generalversammlung der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 die Allgemeine Weiterlesen

Einladung: Bezirksversammlung Sachsen am 25. August 2018

Am Samstag, dem 25. August, findet die diesjährige Vollversammlung des Amnesty International Bezirks Sachsen statt. Im jährlichen Turnus werden hier sämtliche Mitglieder des Bezirksteams neu gewählt, außerdem werden kommende Aktionen des Bezirks sowie der einzelnen Gruppen in Sachsen besprochen. Die Vollversammlung findet von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Ziegenledersaal der Universität Leipzig (Hauptcampus, Universitätsstraße Weiterlesen

PM: Wir bauen eine Brücke zum sicheren Hafen!

Amnesty International Sachsen und weitere Organisationen rufen in einer gemeinsamen Presseerklärung zur Teilnahme an der Aktion Seebrücke am 04. August 2018 in Chemnitz auf. Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Migration ist und war schon immer Teil Weiterlesen

Einladung: Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2018 in Chemnitz

Bereits zum dritten Mal wird zum Internationalen Flüchtlingstag am 20. Juni ein interkulturelles Fest in der Chemnitzer Innenstadt ausgerichtet. Von 14 bis 19 Uhr werden Amnesty International und zahlreiche weitere Vereine und Organisationen im Stadthallenpark über Asyl, Migration und Integration informieren und ein vielfältiges Kultur- und Bühnenprogramm anbieten. In der gesamten Menschheitsgeschichte waren Menschen immer Weiterlesen